« zurück zur Übersicht

Vortrag der RQP-Expertenakademie: „Checkliste für Kreditgeber: Wie gesund sind meine Kunden aus den Pflegeeinrichtungen?“

Juli 2015
RQP Info: Ausgabe 02/Juni 2015

Kiel.
Mit so viel Resonanz hatte auch Tanja Werner nicht gerechnet. Die RQP-Geschäftsführerin begrüßte zum Vortrag der RQP-Expertenakademie „Checkliste für Kreditgeber: Wie gesund sind meine Kunden aus den Pflegeeinrichtungen“ im Wissenschaftszentrum in Kiel fast 50 Teilnehmern aus 21 Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Geschäftsbanken und Förderinstituten. „Wir haben offenbar den richtigen Nerv getroffen und hoffen, dass Sie eine Menge an neuen Informationen und Erkenntnissen mit nach Hause nehmen können“, sagte Frau Werner in ihrem Eingangsstatement.

Viele Informationen gab es in der Tat. RQP-Berater Claus Appasamy von der BBF-Forum GmbH aus Schleswig ging in seinen Ausfüh-rungen der Frage nach, wie Kreditgeber zu einer besseren Einstufung der Bonität von Pflegeeinrichtungen kommen. Claus Ap-pasamy: „Risiken von Pflegeeinrichtungen frühzeitig zu erkennen und zu bewerten erfor-dert eine Transparenz, die übliche betriebs-wirtschaftliche Kennzahlen und Trend-Analysen allein nicht bieten.“ Der Berater stellte daher seine Checkliste für Kreditgeber als Instrument für die nachhaltige Einstufung der Bonität von Kunden aus Pflegeeinrichtungen vor.

Im Fokus der Ausführungen standen schnell und einfach zu ermittelnde Parameter, mit denen sich der Zustand eines Pflegebetriebs besser einschätzen lässt. So können neben betriebswirtschaftlichen Kennzahlen Faktoren mit erheblichen Auswirkungen auf den Betrieb, zum Beispiel konstant hohe Personalkosten, die demografische Entwicklung aber auch die interne Organisation und die Mitarbeiterzufrie-denheit beleuchtet werden.

Die Teilnehmer zeigten sich zufrieden mit der erst zweiten Veranstaltung der RQP-Expertenakademie und erteilten dem Vortrag die Durchschnittsnote 1,7. „Ein gutes Auftakt-thema, weiter so“ hieß es aus den Teilnehmer-reihen.

Die RQP-Expertenakademie ist eine neue Fortbildungsplattform aus dem RQP-Netzwerk für das RQP-Netzwerk. Erfahrungswissen aus Erfolgsprojekten wird hier gebündelt und den anderen Netzwerkpartnern zielgruppenspezi-fisch zugänglich gemacht. Das Lernen und der Austausch finden in Form von Fach- und Bran-chenvorträgen, Seminaren, Workshops und Diskussionsforen statt. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu kommenden Veranstaltungen der RQP-Expertenakademie im Internet unter http://rqp-expertenakademie.de

Seite drucken

« zurück zur Übersicht