« zurück zur Übersicht

Andrea Ries verstärkt die RQP Niedersachsen

Dezember 2015
Hannover. Andrea Ries verstärkt den RQP-Standort in Hannover. Die Betriebswirtin unterstützt künftig die Geschäftsführerinnen Tanja Werner und Christiane Tiemann bei deren Aufgaben in Niedersachsen. Andrea Ries besetzt als Projektcoach das Büro in der Sophienstraße 6, um Backoffice-Arbeiten zu erledigen und Ansprechpartnerin für Kunden, Berater sowie Banken aus Niedersachsen zu sein. 


„Die Arbeit für den Mittelstand mit einem großartigen Team und vielen kompetenten Beratern macht mir sehr viel Spaß“, erläutert die neue RQP-Repräsentantin, die selbst eine Fortbildung zum Personal- und Businesscoach absolviert hat. „Ich bin hier sehr herzlich aufgenommen worden und erfahre bei meinen ersten Schritten in einem neuen beruflichen Umfeld viel Unterstützung und eine sehr wertschätzende Zusammenarbeit.“

Andrea Ries kommt aus der Touristik. Sie hat in einem Reisebüro Reiseverkehrskauffrau gelernt, war Flugbegleiterin bei HapagLloyd und anschließend 18 Jahre beim touristischen Marktführer TUI Deutschland in verschiedenen Bereichen tätig, zuletzt hat sie am operativen und strategischen Marketing des Urlaubskonzerns mitgearbeitet.

„Neben meiner sehr guten Kommunikationsfähigkeit ist es ein Vorteil für meine Zusammenarbeit mit RQP, dass ich den Beratermarkt gut kenne“, sagt Frau Ries. „Auch mit meinen Marketingerfahrungen werde ich viel dazu beitragen können, das RQP-Geschäftsmodell in Niedersachsen weiter auf- und auszubauen.“ So will die „Neue“ an der Leine sich zwar erst ein bisschen Zeit nehmen, die RQP-Arbeit und die Bankenwelt „mit ihren eigenen Gesetzen“ kennenzulernen.

Dann heißt es aber Vollgas zu geben, um Neukunden für die Beratung zu generieren und RQP Niedersachsen weiter auf Wachstumskurs zu halten.


Seite drucken

« zurück zur Übersicht